Sprachsalz 2010: Erste Namen

Es gibt bereits erste Neuigkeiten von den mittlerweile schon 8. Internationalen Literaturtage Sprachsalz, die vom 9. bis zum 12. September 2010 wie immer in Hall in Tirol statt finden werden. Genauer gesagt stehen schon erste AutorInnen fest, die bei Sprachsalz 2010 lesen werden, ich darf die offizielle Presseausssendung zitieren (für Suchmaschinenbedienungsfaule sind die jeweiligen Websites der AutorInnen praktischerweise direkt verlinkt):

AUTORINNEN UND AUTOREN 2010 (bisher zugesagt, weitere folgen):

Franzobel (Österreich) Der theoretische und praktizierende Fussballfachmann kann auch literarisch in jeder Position eingesetzt werden. Ob Drama, Erzählung oder voluminöser Roman, überall landet er unter den Topscorern und bedient Qualität und Skandal gleichermaßen charmant.

Hettie Jones (USA) stieß zur Hochblüte der Beats zu dieser Bewegung und brachte mit ihrem Ehemann LeRoi Jones die legendäre Literaturzeitschrift Yugen heraus. In Hall liest sie aus eigenen Gedichten und Prosatexten.

Katharina Lanfranconi (Schweiz) Die Schweizer Lyrikerin kommt mit fünf wunderschönen Lyrikbänden nach Hall: Ihre Gedichte für Kinder und Erwachsene pflegen die leisen Töne und verzaubern durch ihre Einfachheit.

Peh (Deutschland) (alias Paula Gelbke) ist die gekrönte Poetry-Slam-Königin Deutschlands. Ihr urbaner Beat und ihre unverwechselbare Vortragsweise lassen Publikum wie Feuilleton gleichermaßen jubeln: "Pulsierend lebendige Dichtung!" (Die Zeit). Sie liest aus ihrem aktuellen Gedichtband "Angeschossen."

Isolde Schaad (Schweiz) In Ihrem neuen Roman "Robinson und Julia" erlaubt sich die Autorin eine erfrischend schamlose und humorvolle Reise durch die Geschichte der Frauen- und Männerbeziehungen, gemeinsam mit Julia, Eva, Adam und anderen mythischen Figuren.

Michel Butor (Frankreich) Als Mitbegründer des Nouveau Roman gehört Butor mit „Der Zeitplan“ oder „Paris Rom oder Die Modifikation“ gehört zu den bedeutendsten französischen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts.

Georg Klein (Deutschland) ist schon lange eine feste Größe im deutschen Literaturbetrieb. Sein mit dem Leipziger Buchpreis 2010 ausgezeichneter "Roman einer Kindheit" ist zwar autobiografisch grundiert, aber alles andere als ein verklärter Erinnerungstext. Klein liest zum ersten Mal in Tirol.

John Wray (USA) Der Sohn einer Österreicherin und eines Amerikaners gilt als neuer und vielversprechender Stern am Erzählerhimmel. Bei Sprachsalz liest er aus seinem gefeierten Roman „Retter der Welt“.

Erika Wimmer (Österreich) Die Autorin Erika Wimmer wird als Tirolerin traditionellerweise das Festival eröffnen. Sie bringt ihren Roman „Die dunklen Ränder der Jahre“ mit, der das Österreich der Kriegsjahre beleuchtet.
logo

sprachsalz11

weblog zu den 9. internationalen literaturtagen sprachsalz 9.–11. september 2011, hall in tirol

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Sprachsalz-Weblog zieht...
Das Sprachsalz-Weblog ist nach vielen Jahren bei Twoday...
mauszfabrick - 27. Jun, 14:44
Sprachsalz-Fährten
Speziell im Vorfeld des 10-jährigen Jubiläums...
mauszfabrick - 26. Jun, 12:51
Gerald Stern
Foto (c) gezett / Gerald Zörner Ein Gedicht...
sprachsalz - 4. Nov, 13:36
Nach dem Festival ist...
Das war's, Sprachsalz 2011 ist Geschichte, eine Presserückschau...
assotsiationsklimbim - 22. Sep, 11:18
Die AutorInnen 2011
Zur schnellen und leichten Auffindung finden Sie hier...
mauszfabrick - 11. Sep, 17:23

Archiv

Juli 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Status

Online seit 3919 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Okt, 11:14

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


archiv 06
archiv 07
archiv 08
archiv 09
archiv10
audio
daten fakten zahlen
english contributions
gastbeitraege und specials
hilfe
programmänderungen sprachsalz
sortiert nach autorinnen
sprachsalz tagebuch
texte
video
warum das sprachsalzblog
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren