sprachsalz tagebuch

...

Das war's, das Sprachsalz 2008 ist zu Ende, bleibt nur die Freude auf nächstes Jahr. Im Laufe der nächsten Tage kommen noch mehr Audio- und Videofiles online, schauen Sie also nur immer wieder rein.

Sprachsalzabend

Natürlich haben wir die Lesungen des Sprachsalzabends auch aufgezeichnet, die entsprechenden Audio-Files müssen nur erst geschnitten werden und werden in Kürze hier zu finden sein. In der Zwischenzeit können Sie schon mal die Fotos vom Sprachsalzabend anschauen.

In wenigen Stunden...

... beginnt das Sprachsalz, mein Weblogarbeitsplatz ist schon eingerichtet, das Mikrophon getestet, es sollte also alles klappen und schon bald hier die ersten Audiomitschnitte zu hören sein.

sprachsalz08
Sprachsalzblog, bereit loszulegen

Morgen...

... geht's schon los, und zur Einstimmung sehen wir heute ein kleines Video mit Charles Plymell:


Charles Plymell singt auf Ginsbergs Farm

Nur noch...

... nicht einmal mehr ganz zwei Tage sind es bis zum Sprachsalz. Zur Verkürzung der Wartezeit und zum Anheizen der Vorfreude bietet sich ein kurzes Video von Nora Gomringer an:


Nora Gomringer - Du baust einen Tisch

Partizipiert! (gutes Beispiel voran)

Da die Texte der "offiziellen" Sprachsalz-AutorInnen heuer derzeit noch etwas auf sich warten lassen, habe ich in meinen Archiven gekramt und einen (teils zwar schon an anderer Stelle veröffentlichten, aber was macht's) eigenen (wenn auch deutlich angejahrten) Text gefunden, der unter viel mehr anderem auch einen Bezug zum Sprachsalz hat und insofern hier seine Funktion hoffentlich erfüllen wird, auch anderen (Luna Llena z.B.) Lust zu machen, hier Sprachsalz-Relevantes (was es auch sei) zu posten. Und wie habe ich das an anderer Stelle mal so schön gesagt:

Editorische Notiz: Der folgende Text entstand vor einigen Jahren unter dem unmittelbaren Eindruck der Lektüre vorzüglicher (u.a. literarischer) Texte und ebensolcher Unterhaltungsmusikveranstaltungen. Der Autor distanziert sich heute von diesem Text wie vom darin geschilderten Weg zur Erlangung eines schönen Lebens, bis auf wenige Ausnahmen nicht aber von der Einschätzung der Prätexte als ausgezeichnete und lebt heute generell sehr zurückgezogen. Der Text ist bis auf wenige dem Format geschuldete Kürzungen nicht weiter bearbeitet; Anspruch auf Lektüre um seiner selbst willen kann und möchte er aus heutiger Sicht nicht mehr stellen, als archäologisches Fundstück hofft er jedoch, das Interesse seiner aufmerksamen LeserIn nicht enttäuschen zu müssen.

martin-fritz-sonntag-ohne-nachdurst-ich-moechte-nicht-reden-muessen (pdf, 39 KB)

Hiermit...

... verabschiede ich mich mal als Webloghost in die kurze Urlaubspause ins hoffentlich internetlose Apulien, ab Anfang August bin ich wieder zurück und dann gibt's Texte der übrigen Sprachsalz-AutorInnen.

Im Übrigen...

... bin ich gerade dabei, das Layout ein bisschen aufzufrischen und allgemein ein bisschen am Rumbasteln, also bitte um Geduld, wenn in den nächsten Tagen hier nicht alles wie gedruckt aussieht.

edit: Von meiner Seite aus würde ich das nun mal vorerst so lassen, Firefox3.0 stellt das so (zumindest bei mir) klaglos dar, Safari und Opera kann ich nicht testen, aber wie immer nehme ich Anregungen und Klagen von BenützerInnen von auch noch exotischeren Browsern gerne entgegen.

Das Archiv

Gute Neuigkeiten: Dank der Initiative von Renate Giacomuzzi und der freundlichen Unterstützung des IZA der Universität Innsbruck, die uns großzügigen Online-Speicherplatz zur Verfügung stellen, werden wir das Archiv mit den Aufnahmen vom 4. Sprachsalz (also das von 2006) demnächst wieder online stellen können und auch in Zukunft ein online zugängliches Archiv aller noch kommenden Sprachsalz-Mitschnitte aufbauen können. Zuerst werde ich aber ein wenig Zeit mit Konvertierung und Hochladen zubringen müssen, bleiben Sie also dran, es wird schon alles irgendwann.

Fotos online

PPS.: Hier sind nun auch die "offziellen" Fotos vom Sprachsalz online, ist es wert, mal reinzuklicken.
logo

sprachsalz11

weblog zu den 9. internationalen literaturtagen sprachsalz 9.–11. september 2011, hall in tirol

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Sprachsalz-Weblog zieht...
Das Sprachsalz-Weblog ist nach vielen Jahren bei Twoday...
mauszfabrick - 27. Jun, 14:44
Sprachsalz-Fährten
Speziell im Vorfeld des 10-jährigen Jubiläums erlauben...
mauszfabrick - 26. Jun, 12:51
Gerald Stern
Foto (c) gezett / Gerald Zörner Ein Gedicht von Gerald...
sprachsalz - 4. Nov, 13:36
Nach dem Festival ist...
Das war's, Sprachsalz 2011 ist Geschichte, eine Presserückschau...
assotsiationsklimbim - 22. Sep, 11:18
Die AutorInnen 2011
Zur schnellen und leichten Auffindung finden Sie hier...
mauszfabrick - 11. Sep, 17:23

Archiv

September 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 5560 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Okt, 11:14

Credits


archiv 06
archiv 07
archiv 08
archiv 09
archiv10
audio
daten fakten zahlen
english contributions
gastbeitraege und specials
hilfe
programmänderungen sprachsalz
sortiert nach autorinnen
sprachsalz tagebuch
texte
video
warum das sprachsalzblog
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren